Menu

Die 1. Europäische Übungsfirmenmesse

Drei Länder bündeln ihre Kräfte für ein einzigartiges Event: Die 1. Europäische Übungsfirmenmesse ist eine gemeinsame Initiative der Zentralstellen der Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz. 250 Aussteller aus über 20 Ländern und über 10.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet. Ein Erlebnis für alle, die dabei sein werden und ein Raum für internationalen Handel und interkulturellen Austausch.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Das Organisationsteam der 1. Europäischen Übungsfirmenmesse 2018

Alljährlich bieten die internationalen Übungsfirmenmessen den Auszubildenden und Teilnehmer(inne)n in der Berufsausbildung die Möglichkeit, vielfältige Tätigkeiten aus der Praxis wie Messevor- und -nachbereitung, Training von Verkaufsgesprächen und die sich anschließenden kaufmännischen Prozesse der Auftragsverarbeitung einüben zu können. Die Teilnehmer(innen) können sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene miteinander interagieren.

 

Was ist eine Übungsfirma? Was ist eine Übungsfirmenmesse?

Eine Übungsfirma ist ein virtuelles Unternehmen für die kaufmännische Aus- und Weiterbildung, das unter Echtbedingungen handelt und wirtschaftet. Etwa wie ein Flugsimulator für Piloten. Einmal im Jahr treffen sich die »Mitarbeiter/-innen« dieser Übungsfirmen ganz real auf der internationalen Übungsfirmenmesse und machen eine gemeinsame Erfahrung, die sie prägt: die reale Begegnung mit lernenden Menschen aus aller Welt.

 

Sehen Sie hier das Video von der 50. Internationalen Übungsfirmen Messe 2014 in Essen...

...und hier das das 3D-Video von der 52. Internationalen Übungsfirmen Messe 2016 in Ulm. ...Bitte setzen Sie Ihre 3-D-Brille auf...